Gestaltung - Creation

English below


Vitrinengestaltung zur Raumorientierung und vor dem Hintergrund von Biographiearbeit. RaumZeit Moser und Fink GbR im Auftrag des Kinder- und Jugendmuseums München e.V. für die Münchenstift gGmbH

Zu jedem Thema wurde ein großes Brett (hinter Glas) gestaltet, sowie drei schmale Bretter, die frei zugänglich und tastbar sind.

Die Themen dienen einerseits der Orientierung von Bewohnern und Besuchern in den zum Teil sehr großen und weitläufigen Alten- und Pflegeheimen, andererseits sollen sie Anregung sein zur biographischen Arbeit zwischen Pflegekräften und Bewohnern, Bewohnern untereinander, sowie Angehörigen und Bewohnern.

Die musealen (in weiten Teilen originalen) Gegenstände hinter Glas und fühlbar an den Tastbrettern dienen somit der subjektiven wie gemeinsamen Erinnerung in den fünf renovierten beziehungsweise neu gebauten Häusern.

Fertigstellung: 2006-2013


Showcase design for spatial orientation against the background of biography work. RaumZeit Moser und Fink GbR commissioned by the Children's and Youth Museum Munich (Kinder- und Jugendmuseum München) e.V. for the Münchenstift gGmbH 

A large board (covered with a glass plate) has been designed for each theme, as well as three narrow boards, which are freely accessible and palpable.

The themes serve the orientation of residents and visitors in the partly very large and extensive nursing and old people's homes on the one hand. On the other hand they are intended to encourage biographical work between nursing staff and residents, residents among each other, as well as residents with their relatives.

The displaced (largely original) objects behind glass and palpable on the touch boards serve the subjective as well as common memory in the five renovated or newly built houses.

Completion: 2006-2013